Diakonie-Verbund: Bericht aus der Jahreshauptversammlung

Am Mittwoch, dem 20. Oktober 2021, trafen sich Fördermitglieder und Mitglieder des Diakonieverbunds Freiamt-Sexau zur diesjährigen Jahreshauptversammlung. Unter der Leitung von Pfarrer Marco Rückert, Sexau, und mit der Geschäftsführerin Christel Lickert und dem gesamten Vorstand wurde die Arbeit des Diakonie-Verbunds im Jahr 2020 besprochen, der Jahresabschluss 2020 von Frau Susanne Berninger vom VSA Emmendingen vorgestellt und der Haushaltsplan für 2022 beschlossen. Außerdem stellte sich Dieter Nagel aus Sexau vor, der die Fördermitglieder künftig im Vorstand vertreten wird. Anwesend waren neben den Mitgliedern auch die Leiterinnen der Nachbarschaftshilfe, Bärbel Blust und Cornelia Böcherer, sowie unsere neue Dorfhelferin, Frau Rehm, und die Leiterin der Dorfhelferinnen-Station, Frau Fahrländer. Ein großer Dank gilt in diesem Zusammenhang allen Helferinnen und Helfern, die sich für die Betroffenen einsetzen. Im Namen der Evangelischen Kirchengemeinde, Irene Haßler