Hilfe für das Flüchtlingslager Kara Tepe auf Lesbos (Griechenland)

In unserem Kirchenbezirk hat sich eine Initiativgruppe gebildet, um auf die Not der Menschen im Flüchtlingslager Kara Tepe auf der Insel Lesbos aufmerksam zu machen und Unterstützung zu organisieren.

Tagtäglich müssen vor allem Kinder und Mütter unerträgliches Leid erfahren. Eine Kinderpsychologin von Ärzte ohne Grenzen: „Viele erkranken, sind zum Teil tief deprimiert, reißen sich die Haare aus. Manche haben seit 8 Monaten kein Wort mehr gesagt, ziehen sich nur noch ins Zelt zurück. Wir haben im letzten Jahr 50 Kinder wegen starker Suizidgedanken oder akuter Versuche, sich umzubringen, behandelt.“ – Sie und wir können: informieren, beten, spenden, Unterschriften sammeln und/oder online unterschreiben ……..

Link zur Unterschriftenaktion und weiterer Infos: https://www.openpetition.de/petition/online/lesbos-kara-tepe-jetzt-aufnahme-der-kinder-mit-angehoerigen-u-ende-des-missbrauchs-zur-abschreckung

Link der Woche

Herzliche Einladung zum virtuellen Singangebot „Du meine Seele, singe“ zur österlichen Freudenzeit am 15.4./22.4./29.4./6.5.2021 um

Weiterlesen »