Kongo-Kampagne

Frauen und Kinder im Kongo sollen mit ihren Familien ein selbstbestimmtes Leben in Frieden, ohne Angst, ohne Gewalt oder sexualisierte Gewalt führen können, so das Ziel der Kongo-Kampagne. Sexualisierte Gewalt im Osten der Demokratischen Republik Kongo wird gezielt und nahezu straffrei als Kriegswaffe eingesetzt. Die Täter verschaffen sich Kontrolle über Bodenschätze. Auch in Deutschland benutzen wir Mobiltelefone und Geräte, die mit Rohstoffen aus dem Kongo hergestellt wurden. Unterstützen bitte auch Sie die Kampagne im Aktionszeitraum bis Ende Mai mit Ihrer Unterschrift unter www.die-kongo-kampagne.de

Kongo-Kampagne

Frauen und Kinder im Kongo sollen mit ihren Familien ein selbstbestimmtes Leben in Frieden, ohne Angst, ohne Gewalt oder sexualisierte Gewalt führen können, so das

Weiterlesen »