65. Aktion Brot für die Welt – „Wandel säen – Würde für den Menschen“

Von jeder Mahlzeit legt Sundori Murmu aus Bangladesch eine Handvoll Reis beiseite. Einmal im Monat bringt sie ihn in einem Krug zum Gemeindezentrum. Dort wird der Vorrat von 49 Familien aufbewahrt. Wenn eine davon nicht genug zu essen hat, kann sie sich etwas davon nehmen. „Was wir nach ein paar Monaten nicht verbraucht habe, verkaufen wir“, sagt Sundori Murmu. „Rokkhagola“ nennen die Menschen diesen Speicher: Festung. Den Anstoß dazu gab CCBVO, eine Partnerorganisation von Brot für die Welt. Sie hilft den Menschen, auch Obst und Gemüse anzubauen. Mit Ihrer Spende können wir noch viele weitere Familien vor Hunger schützen.

Unsere Konfirmanden haben die Flyer mit Sammeltüte in die Briefkästen verteilt, und auch in unseren Kirchen liegen welche aus.
Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus. Dazu nennen Sie bitte Ihre Anschrift auf der Rückseite der Spendentüte.
Selbstverständlich können Sie auch auf eines unserer Konten überweisen: Bitte vermerken Sie als Verwendungszweck „Spende – Brot für die Welt“.

Evangelische Kirchengemeinde Freiamt
IBAN DE08 6809 2000 0004 4116 09 Volksbank Breisgau Nord
IBAN DE39 6805 0101 0020 0136 44 Sparkasse Nördlicher Breisgau

Bei Überweisungen bis 200,00 € gilt der Kontoauszug als Nachweis für das Finanzamt. Auf Wunsch stellen wir Ihnen auch hier eine Spendenbescheinigung aus. Bitte lassen Sie es uns wissen.

Herzlichen Dank für Ihre Gaben – im Namen derer, denen sie zugutekommen.

Familienkirche

In unserer Familienkirche wollen wir einen Raum schaffen, in dem Kinder wie Erwachsene Gott erfahren können. Wir gehen davon aus, dass wir Gott mit unseren

Weiterlesen »