Konfirmation

In der Konfirmation bestätigen junge Menschen ihr Ja zum Bund mit Gott und vertrauen sich im Rückblick auf ihre Taufe erneut Gottes Güte an.
Die Vorbereitung zur Konfirmation geschieht in der Konfirmanden-Zeit im Schuljahr vor der Konfirmation. In Unterrichtseinheiten und Erfahrungsübungen begleiten wir die jungen Menschen, geben ihnen Einblick in die biblischen Berichte und leiten sie zu einem Blick auf geistlich-spirituelle Deutungsmöglichkeiten unseres Lebens.

Es geht darum, Glauben zu erfahren und zu erleben. Sie erleben in dieser Zeit das Gemeindeleben, Gottesdienste, interessante Begegnungen, Konfirmandenfreizeit, Gemeinschaft, Spaß und nette Leute!

    

Häufig gestellte Fragen

JA! Auch ungetaufte Jugendliche können am Konfirmandenunterricht teilnehmen und sich mit allen anderen konfirmieren lassen. Die Taufe wird im Vorfeld der Konfirmation in einem der Gottesdienste gefeiert.

Nach der Konfirmation dürfen die Konfirmierten ein Patenamt für einen Täufling übernehmen und mit 16 Jahren an Kirchenwahlen teilnehmen.

Geselliger Nachmittag

Herzlich laden wir Sie zu unserem nächsten geselligen Nachmittag für Interessierte aus ganz Freiamt ein: Wir treffen uns am Freitag, dem 17. Mai 2024, um 14:30

Weiterlesen »