– Lebensqualität und Alltagsbewältigung mit Demenz – Am 4. und 18. Juni 2024, jeweils 18:30 Uhr in der Bürgerbegegnung in Sexau

Mit unterschiedlichen Veranstaltungen an zwei verschiedenen Tagen informieren wir zusammen mit unserem Kooperationspartner – dem Pflegestützpunkt des Landkreis
Emmendingen – über Demenz, der Krankheit mit den vielen Gesichtern.

Am 4. Juni geht es um das Erleben und die Auswirkungen im Alltag. Es werden Entlastungsmöglichkeiten aufgezeigt und praktische Tipps im Umgang mit Betroffenen vermittelt.
Am 18. Juni werden Sie darüber informiert, wie Sie die immer wieder herausfordernden Situationen meistern und den Alltag mit Demenz bestehen können. Sie können Ihre Fragen einbringen und bekommen praktische Tipps für den Alltag. Beim gemeinsamen Austausch können alle Teilnehmenden hilfreiche Impulse mitnehmen.

Frau Wensch-Christ wird mit Ihren Vorträgen praxisnahe Hilfe vermitteln und neue Blickwinkel eröffnen. Gerne laden wir Sie auch zu einer Kurzinforation über den Diakonieverbund, seine Angebote und die Möglichkeiten zum Mitmachen am 12. Juni 17:00 Uhr in die Bürgerbegegnung ein.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos – wir freuen uns über eine Spende für unsere Arbeit.

Ihr Diakonieverbund Freiamt-Sexau e.V.

Geselliger Nachmittag

Herzlich laden wir Sie zu unserem nächsten geselligen Nachmittag für Interessierte aus ganz Freiamt ein: Wir treffen uns am Freitag, dem 17. Mai 2024, um 14:30

Weiterlesen »