Monat: Juli 2020

Infektionsschutz-konzept

der Evangelischen Kirchengemeinde Freiamt!   Damit wir uns alle bestmöglich vor dem Virus schützen können, wurde vom Kirchengemeinderat nachfolgendes Infektionsschutzkonzept erarbeitet: Um zwischen den Gottesdienstbesuchern einen Mindestabstand von 2 Metern zu gewährleisten, ist die Personenzahl in den Kirchen Ottoschwanden und Keppenbach auf 30, die Kirche in Mußbach auf 40, die Kirche in Reichenbach auf 24 …

Infektionsschutz-konzept Weiterlesen »

Allgemein

Der Grüne Gockel ist ein wirksames Instrument für Kirchengemeinden, um dauerhaft die eigenen Umweltauswirkungen zu erfassen, zu bewerten und positiv zu verändern. Um mit dem Grünen Gockel ausgezeichnet zu werden, muss sich die Gemeinde einem aufwendigen Prozess unterziehen, in dem sämtliche Bereiche im Hinblick auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit beleuchtet werden. Die Bewahrung der Schöpfung gehört …

Allgemein Weiterlesen »

Reichenbach

Im Jahr 1275 findet man die erste Erwähnung der Kirche. Im Jahr 1669 wird die Kirche bei einer Visitation als ziemlich gut im Bau bezeichnet. Im Jahr 1702 ist die Kirche baufällig und soll abgerissen werden. Im Jahr 1712 findet die Wiedereinweihung der renovierten und vergrößerten Kirche statt. Im Jahr 1755 wird die Kirche erneut …

Reichenbach Weiterlesen »

Mußbach

Die alte Kirche hatte ihren Standort auf dem Gelände des heutigen Schulzentrums. Im Jahr 1231 findet man die erste Nachricht über diese Kirche. Im Jahr 1669 wird sie nochmals erwähnt. Im Jahr 1731 erfolgt der Umbau sowie die Vergrößerung der Kirche. Im Jahr 1773 wird der alte Chor umgebaut. Im Jahr 1893 erfolgt die Beantragung …

Mußbach Weiterlesen »

Brettental

In der Visitation von 1669 wird die Kirche erwähnt. Im Jahr 1718 fällt bei einem Sturm der vordere Giebel ein. Im Jahr 1720 erfolgt der Neubau oder Umbau der Kirche. Im Jahr 1859 erfolgt die Renovierung des Innenraums 1870, im Jahr 1975 wird die Kirche erneut renoviert und umgebaut. Geschichte der Orgel in Brettental Die …

Brettental Weiterlesen »

Keppenbach

Vor 1500 Jahren gehörte Keppenbach zum Kirchspiel Wöpplinsberg, diese war eine der ältesten Pfarreien der Region. Um 1640 umfasste das Kirchspiel Keppenbach, Reichenbach und Obersexau. Im Jahr 1660 bekam das Kirchspiel einen eigenen Pfarrer. Die Kirche selbst war sehr klein und um das Jahr 1702 baufällig, so dass Pfarrer und Gemeinde lieber nach Reichenbach gingen. …

Keppenbach Weiterlesen »

Link der Woche

Die Evangelische Landeskirche in Baden verschenkt 400 Kartoffelsets mit je fünf Kartoffeln von seltenen Sorten in verschiedenen Formen und Farben. Neugierige Hobby-Gärtnerinnen und -Gärtner können sich im Anbau dieser Kartoffelsorten versuchen. Die Mitmachaktion lädt dazu ein, die Schöpfung in ihrer Vielfalt zu bewahren. Infos und Bestellung unter www.kartoffelaktion.de